AGB

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen auf einen Blick:

Inhaltsverzeichnis der AGB
1.   Geltungsbereich und Vertragspartner
2.   Liefergebiet und Kundenkreis
3.   Vertragsschluss
4.   Filialabholung (Click&Collect)
5.   Gutscheine im Online-Shop
6.   Warenangebot und Bestellung
7.   Speicherung des Vertragstextes
8.   Preise
9.   Lieferung und Versandkosten
10.   Gewährleistung und Haftungsbeschränkung
11.   Zahlung
12.   Rücksendekostenvereinbarung
13.   Widerrufsrecht
14.   Elektronische Kommunikation
15.   IP-Rechte
16.   Gerichtsstand und anwendbares Recht
17.   Anschrift / Impressum
18.  EHI-Zertifizierung
19.  Rechtsstreitigkeiten
20.  Gültigkeit

AGB  (PDF / 582 KB) Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie das kostenfreie Programm Adobe Reader (unter www.adobe.de) oder vergleichbare Programme, die das PDF-Format beherrschen.

WICHTIGER HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass wir aus aktuellem Anlass (Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus) vorübergehend keine Click & Collect Bestellungen bearbeiten und versenden können.

1. Geltungsbereich und Vertragspartner
Für alle unsere Lieferungen gelten ausschließlich die nachfolgenden Verkaufsbedingungen. Ihr Vertragspartner für alle Bestellungen ist die Bijou Brigitte modische Accessoires AG (ladungsfähige Anschrift siehe Punkt „18. Anschrift/Impressum“ der AGB).

2. Liefergebiet
Die Auslieferung der bestellten Ware ist nur an eine postalische Adresse oder in eine click&collect Filiale (Filialabholung) im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland möglich. 

3. Vertragsschluss
Der Vertragsschluss im Online-Shop erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.
Vor Absenden Ihrer Bestellung erhalten Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z. B. Name, Anschrift, Zahlungsart und bestellte Artikel) nochmals zu überprüfen und ggf. zu ändern. Wenn Sie den Bestellprozess im Bijou Brigitte Online-Shop unter Angabe der dort geforderten Informationen durchlaufen haben und im letzten Schritt den Button "Kaufen" anklicken, geben Sie eine verbindliche Bestellung beim Bijou Brigitte Online-Shop ab. 
Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Wir behalten uns vor, die Annahme einer Bestellung auf haushaltsübliche Mengen zu beschränken. Etwaige Ablehnung der Bestellung wird innerhalb von maximal 3 Tagen erfolgen. Die ggf. bereits entrichteten Zahlungen werden in diesem Fall unverzüglich erstattet. Der Kaufvertrag kommt erst durch die Zusendung der Versandbestätigung per E-Mail (innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt Ihrer Bestellung), spätestens jedoch mit der Zusendung der von Ihnen bestellten Ware zustande.
Erfolgt der Eingang der Zahlung per Vorkasse nicht innerhalb von 14 Tagen nach Bestelldatum, wird die Bestellung storniert. Spätestens bis zur Lieferung der Ware erhalten Sie von uns alle Kundeninformationen, die Sie für Ihre Unterlagen aufbewahren sollten.

4. Filialabholung (Click&Collect)
Neben der regulären Bestellung und Lieferung an die postalische Adresse innerhalb Deutschlands, haben Sie auch die Möglichkeit, einen oder mehrere Artikel im Online-Shop zu reservieren und kostenfrei in eine teilnehmende Wunschfiliale innerhalb Deutschlands zur Ansicht liefern zu lassen. Im Bestellprozedere gehen Sie wie folgt vor:

Sofern Sie eine Rechnungsadresse innerhalb Deutschlands angegeben haben, wählen Sie bei den Zahlungsarten die Option „Bezahlung bei Filialabholung“.

Sofern Sie eine Rechnungsadresse außerhalb Deutschlands angegeben haben, deaktivieren Sie das Häkchen bei dem sich unter dem Eingabefeld befindlichen Satz „Die Lieferadresse weicht von der Rechnungsadresse ab“. Im nächsten Schritt können Sie dann die „Bezahlung bei Filialabholung“ bestätigen. 

Die Anzahl der online reservierten Artikel ist auf fünfzehn (15) Stück begrenzt.

Nachdem Sie Ihre Reservierung online abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Online-Reservierung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Reservierungsbestätigung). Diese Online- Reservierung stellt noch keine zahlungspflichtige Bestellung dar und etwaiger Kaufvertrag kommt erst nach Ihrer Kaufentscheidung in der Filiale zustande. Die Bezahlung erfolgt mithin erst in der Filiale.

Die Lieferung in die Wunschfiliale wird unverzüglich nach Erhalt der Online-Reservierung veranlasst und beträgt regelmäßig zwei (2) bis sechs (6) Werktage. Über den Versand und den Eingang der Waren in der Filiale werden wir Sie jeweils per E-Mail benachrichtigen. Ab dem Tag der Anlieferung in der Filiale haben Sie die Möglichkeit, die online reservierten Artikel innerhalb von zwei (2) Wochen anzusehen und ggf. kostenpflichtig dort zu erwerben. Eine Abholpflicht besteht nicht.

Bitte berufen Sie sich bei der Abholung der Ware in der Filiale auf die Reservierungs-Nummer, die wir Ihnen in der Reservierungsbestätigung mitteilen werden.

Online-Gutscheine/ Online Rabattaktionen und Click&Collect: Im Reservierungsvorgang können Sie Ihre Online-Gutscheine/ Online-Rabattaktionen  eingeben. Bitte beachten Sie, dass pro Reservierungsvorgang nur 1 Gutschein oder 1 Rabattaktion eingegeben werden kann. Der Online-Gutschein/ die Rabattaktion wird anschließend bei einem Kauf in der Filiale entsprechend den jeweiligen Bedingungen (insbesondere: Mindesteinkaufswert) berücksichtigt und eingelöst. Bitte beachten Sie, dass die Kombination mit anderen Werbegutscheinen/ Rabattaktionen nicht möglich ist. Eine Barauszahlung von Online-Gutschein/ Online-Rabatten ist ausgeschlossen.

5. Gutscheine im Online-Shop
Die Bijou Brigitte-Gutscheinkarte und/oder die Bijou Brigitte-Gutscheincodes werden als Zahlungsmittel für Bijou Brigitte-Artikel verwendet und sind somit wie Bargeld zu behandeln. Das vorhandene Guthaben wird nicht verzinst.

Sie können die Gutscheinkarte und/oder die Gutscheincodes selbst benutzen oder verschenken.

Die Gutscheinkarte und/oder die Gutscheincodes können in unserem deutschen Online-Shop unter www.bijou-brigitte.com erworben werden. Der Mindestwert der online erworbenen Gutscheinkarte und/oder Gutscheincodes beträgt EUR 25,00, der Höchstwert ist auf EUR 300,00 begrenzt.

Für den Versand der Gutscheinkarte müssen Sie eine korrekte Adresse angeben. Wenn die von Ihnen angegebene Adresse nicht bestätigt werden kann, behalten wir uns das Recht vor, den Versand der Gutscheinkarte zurückzustellen.

Es gilt das Widerrufsrecht gemäß Ziff. 13 dieser AGB.

Die Gutscheinkarte und/oder die Gutscheincodes können beim Kauf in allen Bijou Brigitte- Filialen in Deutschland und in unserem Online-Shop unter www.bijou-brigitte.com eingelöst werden. Im Rahmen der Online-Bestellung kann höchstens eine Gutscheinkarte oder ein Gutscheincodes verwendet werden. Es ist keine Kombination mit Rabattcodes möglich.

Zum Einlösen der Gutscheinkarte im Online-Shop benötigen Sie die Gutscheinnummer von der Rückseite Ihrer Gutscheinkarte sowie die Prüfnummer, die Sie frei rubbeln können. Die Gutscheinnummer inklusive Prüfnummer geben Sie dann im Checkout in das Rabattcode-Feld ein und die Gutscheinkarte wird eingelöst.  

Zum Einlösen der Gutscheincodes im deutschen Online-Shop geben Sie den Code in das Rabattcode-Feld vor dem Abschluss der Bestellung ein. 

Das zum Zeitpunkt des Einlösens vorhandene Guthaben der Gutscheinkarte bzw. des Gutscheincodes kann vollständig oder teilweise für Ihre aktuelle Bestellung verwendet werden und wird automatisch vom Auftragswert abgezogen. Falls eine Restsumme übrigbleibt, die nicht durch den Wert der Gutscheinkarte/des Gutscheincodes gedeckt ist, können Sie diese mit einem Zahlungsmittel Ihrer Wahl begleichen. Ein eventuelles Restguthaben verbleibt und kann bis zum Ablauf ihrer Gültigkeit verwendet werden. Das Guthaben der Gutscheinkarte/ des Gutscheincodes  kann nicht gegen Bargeld eingetauscht werden. Ein Restbetrag wird nicht in Bargeld erstattet. Die Gutscheinkarte/ der Gutscheincode kann nicht zum Kauf von weiteren Gutscheinkarten/Gutscheincodes verwendet werden.

Wenn Sie die Retoure in den Filialen für Artikel nutzten, die Sie vollständig mit unserer Gutscheinkarte/ unserem Gutscheincode bezahlt haben, erhalten Sie den Retourewert in Form einer neuen Gutscheinkarte zurück. Wenn Sie beim Kauf zusätzlich zur Gutscheinkarte ein weiteres Zahlungsmittel eingesetzt haben, erfolgt die Rückzahlung in der Filiale vorrangig in bar oder wenn gewünscht ebenfalls in Form einer Gutscheinkarte.

Die Gutscheinkarten und/oder die Gutscheincodes sind drei Jahre ab dem Kaufdatum gültig. Danach können die Gutscheinkarten/Gutscheincodes nicht mehr als Zahlungsmittel bei uns verwendet werden und ein etwaiger Restguthaben verfällt.

Bei Verlust, Diebstahl oder Beschädigung werden die Gutscheinkarte bzw. der Gutscheincode und das darauf vorhandene Guthaben nicht von uns ersetzt. Wir sind berechtigt, schuldbefreiend an den jeweiligen Inhaber der Gutscheinkarte/des Gutscheincodes zu leisten. Wir haften nicht für Verluste, die Ihnen durch unberechtigte Einkäufe unter Verwendung Ihrer Gutscheinkarte/Ihres Gutscheincodes entstehen.

6. Warenangebot und Bestellung
Folgende Schritte durchlaufen Sie in unserem Online-Shop:
1) Artikelauswahl und Warenkorb:
Wenn Sie den gewünschten Artikel gefunden haben, können Sie diesen unverbindlich durch Anklicken des Buttons "In den Warenkorb" in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "Warenkorb" unverbindlich ansehen. Die Artikel können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "X" wieder aus dem Warenkorb entfernen. Sie können hier auch die Bestellmengen, Versand- und Zahlungsart auswählen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button "Zur Kasse".

2) Adresse: 
Wenn Sie bereits als Kunde angemeldet sind, geben Sie Ihre registrierte E-Mail Adresse und ihr Passwort ein und klicken Sie dann auf den Button „Anmelden“. Falls Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich entweder neu registrieren oder die Bestellung als Gast aufgeben. Bitte geben Sie dann Ihre Rechnungs- und Lieferadresse ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Zahlungsart gelangen Sie über den Button "Weiter" zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Durch Anklicken des Buttons "Zahlungspflichtig bestellen" schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen.

3) Bestellen/Online reservieren (Click&Collect):
Bestellung/Online-Reservierung prüfen und mit dem Button „Kaufen“/"In Filiale liefern" bestätigen.

Bei einer Bestellung/Online-Reservierung muss kein Mindestbestellwert erreicht werden.


7. Speicherung des Vertragstextes

Sie können Ihre Bestell- oder Reservierungsdaten, die auf der letzten Seite des Bestellprozesses im Online-Shop zusammengefasst werden über die üblichen Speicherfunktionen Ihres Browsers speichern. Die aktuellen AGB können Sie auch im PDF-Format hier herunterladen und  zu Archivierungszwecken speichern oder ausdrucken. Im Übrigen erhalten Sie diese Dokumente von uns per E-Mail nach Abschluss Ihrer Bestellung/Online-Reservierung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Sofern Sie diese in gedruckter Form wünschen, wenden Sie sich bitte per E-Mail/Fax/Telefon an uns. Wenn Sie sich als Kunde oder BB-Club-Mitglied registriert haben, können Sie den Status Ihrer Bestellung/Online-Reservierung jederzeit unter dem Button "Mein Konto" einsehen.


8. Preise
Alle Preisangaben sind Endverbraucherpreise, beinhalten die jeweils geltende gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zuzüglich Versandkosten. Es gilt der jeweilige ausgewiesene Preis zum Zeitpunkt der Bestellung/Online-Reservierung. Die Preise gelten ausschließlich für den deutschen Online-Shop. Preise in den Filialen, Katalogen und in den länderspezifischen Online-Shops können variieren.

9. Lieferung und Versandkosten
1. Wir liefern unter Vorbehalt der Verfügbarkeit. Ist ein Artikel ausverkauft oder zurzeit nicht lieferbar, ist eine Bestellung/Online-Reservierung des Artikels nicht möglich. Etwaige Schadensersatzansprüche aufgrund der Nichtverfügbarkeit der Artikel sind ausgeschlossen.

2. Ein gewerblicher Wiederverkauf ist grundsätzlich untersagt.

3. Die Lieferzeit ist abhängig von der ausgewählten Zahlungsart. Entscheiden Sie sich für die Zahlung per Vorkasse, erfolgt der Versand der Ware unverzüglich nach Gutschrift bzw. Deckungszusage durch das Kreditinstitut. Wir möchten darauf hinweisen, dass die Überweisung durch das Kreditinstitut 2-3 Werktage in Anspruch nehmen kann. Die Ware wird erst nach Zahlungseingang auf unserem Konto versendet. Bei der Bezahlung per Kreditkarte (MasterCard/VISA), PayPal, Sofortüberweisung, Giropay oder per Nachnahme erfolgt der Versand der Ware innerhalb von 2-3 Werktagen nach Erhalt Ihrer Bestellung. Kann die Lieferzeit nicht eingehalten werden, informieren wir Sie per E-Mail. Im Falle einer Online- Reservierung erfolgt der Versand der Ware umgehend nach Erhalt der Reservierung im Zuge der automatischen Filialbelieferung und beträgt regelmäßig 5 – 7 Werktage.

4. Versandkosten: Ab einem Bestellwert von 25,- Euro liefern wir versandkostenfrei. Bei einer Bestellung unter 25,- Euro berechnen wir lediglich eine Versandkostenpauschale in Höhe von 3,95 Euro. Wenn Sie Ihre Produkte in den Warenkorb gelegt haben, informieren wir Sie bei einem Wert unter 25,- Euro darüber, welcher Betrag Ihnen fehlt, um die Versandkosten zu sparen. Bei Auswahl der Zahlungsart Nachnahme fallen zusätzlich Gebühren in Höhe von 4,- Euro an. Dabei handelt es sich um eine Nachnahmegebühr von 2,- Euro, sowie die Kosten für die Einziehung des Übermittlungsentgeltes des Zustelldienstes von 2,- Euro. Sie bezahlen bei Erhalt der bestellten Ware den Rechnungsbetrag an Ihren Postboten. Die Ware wird umgehend nach dem Eingang Ihrer Bestellung versendet.

 

Im Falle einer Online- Reservierung entstehen für Sie keine Versandkosten, auch wenn Sie die reservierte Ware nicht abholen oder sich in der Filiale letztlich gegen den Erwerb der Ware entscheiden sollten.

Sollte aus technischen oder logistischen Gründen der Versand in mehreren Etappen erfolgen, berechnen wir nur eine einmalige Versandkostenbeteiligung.


10. Gewährleistung und Haftungsbeschränkung
Die Verjährungsfrist von Gewährleistungsansprüchen für die gelieferte Ware beträgt zwei Jahre ab deren Erhalt. Sollten für Produkte besondere Garantien gelten, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelansprüche davon unbeschadet bestehen. Der Ansprechpartner für die jeweilige Garantie wird in den Garantiebestimmungen genannt, die dem bestellten Produkt beiliegen. Haben Sie diese Bestimmungen nicht zur Hand oder handelt es sich nicht um einen technischen Artikel, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material-, Herstellungsfehler oder Transportschäden aufweisen, so melden Sie dies bitte sofort gegenüber uns oder dem Transporteur, der die Artikel anliefert. Eine Verpflichtung des Kunden hierzu besteht nicht und ist auch nicht Voraussetzung für die Geltendmachung Ihrer Ansprüche. Allerdings können wir ansonsten keine Ansprüche gegen den Transporteur geltend machen. Die Einhaltung der vorstehenden Regelung berührt Ihre gesetzlichen Ansprüche nicht, soweit Sie zu privaten Zwecken als Verbraucher bestellt haben. Soweit ein gewährleistungspflichtiger Mangel vorliegt, richten sich Ihre Gewährleistungsrechte nach den gesetzlichen Vorschriften. In diesen Fällen können Sie für die Rücksendung bei unserem Kundenservice jederzeit ein Retouren-Etikett anfordern. Wir sind berechtigt, die Art der von Ihnen gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für Sie bleibt.

Im Falle einer Online- Reservierung richten Sie bitte Ihre Ansprüche direkt an die Filiale, in der Sie die online reservierten Artikel gekauft haben. 

Angaben, Zeichnungen, Abbildungen, technische Daten, Gewichts-, Maß- und Leistungsbeschreibungen, die in Prospekten, Katalogen, Rundschreiben, Newslettern, Anzeigen oder Preislisten enthalten sind, haben rein informativen Charakter. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben. Hinsichtlich der Art und des Umfangs der Lieferung sind allein die in der Auftragsbestätigung enthaltenen Angaben ausschlaggebend.
In den Fällen einer zwingenden gesetzlichen Haftung (z.B. Produkthaftungsgesetz) sowie bei Übernahme einer Garantie oder im Falle der schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit haften wir uneingeschränkt.
Im Falle einer einfachen fahrlässigen Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten haften wir der Höhe nach begrenzt nur für den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden (keine indirekte Schäden, Image-Schäden, entgangener Gewinn und Schäden aufgrund höherer Gewalt). Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen, sog. „Kardinalpflichten“. Für die leicht fahrlässige Verletzung nicht wesentlicher Pflichten haften wir nicht.
Diese Haftungsbeschränkung gilt auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden. Im Übrigen sind Sie verpflichtet, angemessene Maßnahmen zur Abwehr und Minderung des Schadens zu treffen.

11. Zahlung
Im Bijou Brigitte Online-Shop bieten wir Ihnen folgende Zahlungsarten an:

per Vorkasse/Überweisung
per Kreditkarte
per PayPal
per Sofortüberweisung
per GiroPay
per Nachnahme
(Zusatzkosten in Höhe von 4,00 Euro)
per Amazon Payments
per Bezahlung bei Filialabholung ClickCollect

Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.

Alle angebotenen Zahlungsarten sind durch das SSL-Sicherheitssystem (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 256-Bit-Verschlüsselung umfassend geschützt. Sie sind damit einverstanden, dass Sie Rechnungen und Gutschriften ausschließlich in elektronischer Form erhalten.

Vorkasse/Überweisung
Entscheiden Sie sich für die Zahlung per Vorkasse erfolgt der Versand der Ware unverzüglich nach Gutschrift durch das Kreditinstitut. Die Überweisung durch das Kreditinstitut kann 2-3 Werktage in Anspruch nehmen. Wir haften nicht für Verspätungen, die dem ausführenden Kreditinstitut zuzurechnen sind. Oder durch sonstige Probleme mit der Abwicklung der Überweisung verursacht wurden. Die Ware wird erst nach Zahlungseingang auf unserem Konto versendet. Etwaige Kosten der Überweisung tragen Sie. Nach abgeschlossener Bestellung erhalten Sie eine Bestellbestätigung per E-Mail, in der alle von Ihnen eingegebenen Bestelldaten vermerkt sind. Bitte überweisen Sie bei der Bestellung per Vorkasse den in der Bestellbestätigung genannten Betrag auf das angegebene Konto. Bitte unbedingt als Verwendungszweck das Kürzel VK sowie Ihre Bestellnummer angeben. Erfolgt der Eingang der Zahlung per Vorkasse nicht innerhalb von 14 Tagen nach Bestelldatum, wird die Bestellung storniert.

Unsere Bankverbindung:
Bijou Brigitte AG Postbank Hannover
IBAN : DE90 2501 0030 0995 5313 02
BIC : PBNKDEFFXXX

Kreditkarte (MasterCard Secure Code / verified by Visa)
Um Ihr Vertrauen in das Bezahlen mit Kreditkarte zu stärken, unterstützt der Bijou Brigitte Online-Shop das sogenannte 3D Secure-Verfahren. Dabei handelt es sich um ein von MasterCard (MasterCard Secure Code) und Visa (Verified by Visa) angebotenes Sicherheitsverfahren, das Ihre Kreditkartendaten durch ein eigenes Passwort schützt. Um das Verfahren nutzen zu können, müssen Sie sich bei Ihrer kartenausgebenden Bank oder Sparkasse registrieren. Nachdem Sie am Ende des Bestellvorganges den Button „Kaufen“ gedrückt haben, können Sie den Bezahlprozess starten und Ihre Kreditkartendaten in das bei uns eingebettete und SSL-verschlüsselte Formular Ihres Kreditinstituts eingeben. Durch die Eingabe Ihres persönlichen Secure Codes bzw. Ihres Passwortes bestätigen Sie die Transaktion. Die Belastung des Kreditkartenkontos erfolgt unverzüglich nach erfolgreich durchgeführter Zahlung und die Ware wird umgehend versendet.

PayPal
Mit dem kostenlosen Online-Zahlungsservice PayPal können Sie sicher, einfach und schnell bezahlen. Hierfür müssen Sie sich vorab unter www.paypal.de anmelden und ein Pay-Pal account eröffnen.

Sofortüberweisung/Giropay
Sofortüberweisung ist eine neue innovative Zahlungsart mit TÜV-Zertifikat und TÜV-geprüfter Transaktionssicherheit. Direkt nachdem Sie den Button „Bestellung abschließen“ gedrückt haben, wird der Überweisungsprozess gestartet und die Überweisungsmaske geladen. In einem bereits voraus-gefüllten Überweisungsformular müssen Sie lediglich Ihre Bankleitzahl, Ihre Kontonummer und Ihren Namen eingeben und anschließend wie gewohnt mit Ihrer PIN und TAN die Transaktion bestätigen. Der Kaufbetrag wird sofort an das Bankkonto von Bijou Brigitte überwiesen, sodass der Versand der bestellten Ware umgehend durchgeführt werden kann. Weitere Informationen zu der Zahlung per Sofortüberweisung erhalten Sie unter www.giropay.de oder bei Ihrem Kreditinstitut.

Nachnahme (nur bis zu einem Bestellwert von 100€ möglich)
Bitte beachten Sie, dass bei der Zahlung per Nachnahme zusätzliche Gebühren in Höhe von 4,- Euro anfallen. Dabei handelt es sich um eine Nachnahmegebühr von 2,- Euro, sowie die Kosten für die Einziehung des Übermittlungsentgeltes des Zustelldienstes von 2,- Euro. Bei der Zahlung per Nachnahme bezahlen Sie bei Erhalt der bestellten Ware den Rechnungsbetrag an Ihren Postboten. Die Ware wird umgehend nach dem Eingang Ihrer Bestellung versendet.

Amazon Payments
Mit „Zahlung mit Amazon Payments“ können Sie die in Ihrem Amazon-Konto hinterlegten Zahlungs-, Rechnungs- und Lieferinformationen nutzen, um schnell und sicher einzukaufen. Zudem genießen Sie den Käuferschutz, den Amazon mit der A-bis-z Garantie bietet. Registrieren Sie sich bei „Login und Bezahlen mit Amazon“, indem Sie sich mit der E-Mail-Adresse und dem Passwort Ihres bereits vorhandenen Amazon-Kontos einloggen.

Sonstiges
Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist leider nicht möglich. Wir schließen eine Haftung bei Verlust aus. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Bijou Brigitte modische Accessoires AG. Pro Bestellung wird grundsätzlich nur 1 Online-Gutschein oder 1 Online-Rabattaktion akzeptiert. Die Barauszahlung von Online-Gutscheinen/ Online-Rabatten ist ausgeschlossen.

12. Rücksendekostenvereinbarung
Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht auf dem Postwege Gebrauch, haben Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen. Dies gilt auch, wenn Sie den Vertrag nur teilweise widerrufen.

Alternativ können Sie die Ware innerhalb der Widerrufsfrist in einer beliebigen Bijou-Brigitte-Filiale kostenfrei zurückgeben. Die Entgegennahme der zurückzugebenden Ware kann in den Bijou-Brigitte-Filialen verweigert werden, wenn deren Gesamtwert EUR 200,00 übersteigt.

13. Widerrufsrecht
Das folgende Widerrufsrecht besteht nur für Verbraucher.

Verlängertes Rückgaberecht bis zum 31.03.2021.

Gilt für alle Bestellungen vom 01.12.2020 - 17.03.2021.

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Im Falle einer Online-Reservierung steht Ihnen kein Widerrufsrecht zu. Etwaiger Umtausch von online reservierten Artikeln erfolgt zu Bedingungen des Kaufs in den Filialen. 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Der Widerruf ist zu richten an:
Bijou Brigitte modische Accessoires AG
Online-Shop
Poppenbütteler Bogen 1
22399 Hamburg, Deutschland
Tel: 040 / 60 609 3434*
(Mo. - Do. 7:30 Uhr –16:30 Uhr; Fr. 7:30 Uhr –12:00 Uhr)

Fax: +49 (0)40 / 602 64 09

E-Mail: online-shop@bijou-brigitte.com
* Die Kosten hängen von Ihrem Telekommunikationsdienstanbieter ab und entsprechen den Kosten für ein Gespräch ins deutsche Festnetz. Die Mobilfunkkosten können ebenfalls je nach Tarif und Mobilfunkanbieter variieren. 

Sie können dafür das auf unserer Website abrufbare beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, den Widerruf innerhalb der Widerrufsfrist zeitgleich mit der Rückgabe der Ware in einer beliebigen Bijou Brigitte-Filiale zu erklären. Die Lieferkosten werden in diesem Fall nicht erstattet.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Wenn Sie den Vertrag nur teilweise widerrufen, werden wir Ihnen die Lieferkosten aufgrund ihrer Pauschalität nicht erstatten. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas Anderes vereinbart; Wenn Sie per Vorkasse, Nachnahme, Sofortüberweisung oder Giropay bezahlt haben, benötigen wir zusätzlich Ihre vollständige Kontoverbindung, um Ihnen den Betrag zu überweisen. Wenn Sie per Kreditkarte oder PayPal bezahlt haben, findet eine Rückbuchung direkt auf Ihr Konto statt; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Bitte beachten Sie bei einer Rückgabe in der Filiale den ausgefüllten Retoure-Schein sowie die Rechnung als Zahlungsnachweis vorzuzeigen.

Im Falle einer Rückgabe in einer beliebigen Bijou Brigitte-Filiale erfolgt die Rückzahlung in Bargeld. Übersteigt der Gesamtwert der zurückzugebenden Ware EUR 200,00, bleibt es im Ermessen der jeweiligen Filiale, die Ware entgegenzunehmen und entsprechende Rückzahlung  in Bargeld zu leisten. Für den Fall, dass die Filiale die Ware nicht entgegennimmt, muss die Rücksendung der Ware auf Ihre Kosten auf dem Postweg erfolgen und die Rückzahlung erfolgt über dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Rücksendung ist an die in Ziff. 12 genannte Adresse zu richten. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Alternativ können Sie die Ware unter Verwendung des Retoure-Scheins in einer beliebigen Bijou Brigitte-Filiale kostenfrei zurückgeben. Die Ware gilt dann mit der fristgerechten Übergabe in der Filiale als zurückgesendet. 

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf eine offensichtliche Beschädigung oder einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Widerrufsformular als PDF (PDF / 28 KB)

14. Elektronische Kommunikation

Sie sind damit einverstanden, dass die vertragsbezogene Kommunikation – insbesondere die Zustellung der Rechnung und Widerrufsinformationen – in elektronischer Form erfolgen kann.


15. IP-Rechte
Alle Rechte geistigen Eigentums, z. B. Markenzeichen und Copyrights auf unserem Online-Shop verbleiben bei Bijou Brigitte modische Accessoires AG, ihren Niederlassungen oder Lizenznehmern. Die Verwendung unserer Seite oder der Inhalte des Online-Shops, einschließlich das Kopieren und Speichern von Inhalten in Teilen oder vollständig ist ohne unsere Erlaubnis nicht gestattet. Dies gilt nicht, sofern die Verwendung zu persönlichen, nicht kommerziellen Zwecken erfolgt.

16. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Auf Verträge zwischen uns und Verbrauchern findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Bei einem beidseitigen Handelskauf wird als ausschließlicher Gerichtsstand Hamburg und die Anwendung des Rechts der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts vereinbart. 

17. Anschrift / Impressum
Adresse:
Bijou Brigitte modische Accessoires AG
Online-Shop
Poppenbütteler Bogen 1
22399 Hamburg, Deutschland

Sitz der Gesellschaft Hamburg
Amtsgericht Hamburg 38204
UST-ID: DE 118619082

Vorstand:
Roland Werner (Vorstandsvorsitzender),
Marc Gabriel (Vorstandsmitglied),
Jürgen Gödecke (Vorstandsmitglied)

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Dr. Friedhelm Steinberg


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Online-Shop-Kundenservice:

E-Mail: online-shop@bijou-brigitte.com

Telefon: 040 / 60 609 3434 *
(Mo. - Do. 7:30 Uhr –16:30 Uhr; Fr. 7:30 Uhr –12:00 Uhr)
* Die Kosten hängen von Ihrem Telekommunikationsdienstanbieter ab und entsprechen den Kosten für ein Gespräch ins deutsche Festnetz. Die Mobilfunkkosten können ebenfalls je nach Tarif und Mobilfunkanbieter variieren. 
Fax: 040 / 602 64 09
Schriftlich: Bijou Brigitte modische Accessoires AG, Online-Shop,
Poppenbütteler Bogen 1, 22399 Hamburg

18. EHI-Zertifizierung
Unser Online-Shop trägt das Gütesiegel EHI Geprüfter Online-Shop. Um dieses Siegel zu erhalten, werden wir regelmäßig von der EHI Retail Institute GmbH auf die Einhaltung der Kriterien des EHI-Verhaltenskodex überprüft. Sie können den Verhaltenskodex unter diesem Link einsehen: https://ehi-siegel.de/shopbetreiber/ehi-siegel/pruef-kriterien-bedingungen/pruef-kriterien/

19. Rechtsstreitigkeiten
Der Link zu der Online-Plattform der EU-Kommission zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) lautet: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ Diese Plattform gibt Händlern und Kunden die Möglichkeit, Streitigkeiten außergerichtlich zu klären. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

20. Gültigkeit
Wir behalten uns das Recht vor, diese Verkaufsbedingungen jederzeit zu ändern. Maßgeblich sind die jeweils zum Zeitpunkt der Absendung Ihrer Bestellung im Online-Shop geltenden Verkaufsbedingungen. 


Stand 12.02.2021

Exklusive BB-Club
Vorteile sichern!
  • 20% Willkommensrabatt
  • bei jedem Einkauf Punkte sammeln
  • Angebote und Rabatte
  • Exklusive Events
Sie verlassen unsere Website

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind.

Ja, ich möchte die Website verlassen
Nein, auf der Website bleiben
Land ändern

Aktivieren Sie die „Funktionalen Cookies“ in den Datenschutzeinstellungen, um den Merkzettel im ausgeloggten Zustand nutzen zu können.

Weiter shoppen
Vielen Dank für Ihre Anmeldung

In Kürze erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Nach erfolgreicher Bestätigung erhalten Sie Ihren Gutscheincode in einer weiteren E-Mail. Um zu gewährleisten, dass Sie unsere Mails tatsächlich bekommen, empfehlen wir unsere E-Mail-Adresse in Ihrem Adressbuch zu speichern: news@bijou-brigitte.newsletter-service.eu Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit unseren Newslettern. Ihr Team von Bijou Brigitte

Anmeldung nicht erfolgreich!

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter. Leider ist diese E-Mail bereits registriert.

Zum Newsletter anmelden & 15% Rabatt sichern!
Datenschutz
Datenschutzerklärung     Impressum
Auf unserer Webseite werden Cookies und weitere Funktionen verwendet, mit welchen Endgeräteinformationen und personenbezogene Daten unserer Nutzer verarbeitet werden. Einige davon werden zwingend benötigt, während andere funktionalen Zwecken, der statistischen Analyse und dem Marketing dienen.
Mehr lesen...
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig um unsere Website nutzen zu können. Details
Funktionale Cookies
Diese Cookies stellen zusätzliche Funktionen wie den Merkzettel oder die Auswahl der Währung für Sie zur Verfügung. Details
Marketing und Analyse
Diese Cookies / Dienste werden verwendet, um anonymisiert Daten für Statistiken und Analysen zu erfassen und darauf basierend unsere Inhalte, die Funktionen unseres Onlineshops sowie Marketingaktivitäten zu optimieren.
Zurück zur Übersicht
Dabei werden auch Daten an Dritte weitergegeben und dort verarbeitet. Informationen zu den einzelnen Funktionen, den Empfängern der Daten, der Verarbeitung in den USA und der Speicherdauer finden Sie unter „Weitere Informationen“. Diese Einwilligung ist freiwillig, für die Nutzung unserer Webseite nicht erforderlich und kann jederzeit für die Zukunft unter Datenschutzeinstellungen widerrufen werden. Die Einwilligung gilt, bis sie widerrufen wird. Im Folgenden können Sie mit einem Klick allen Funktionen oder der von Ihnen getroffenen Auswahl zustimmen.
Anbieter: Bijou Brigitte modische Accessoires AG (Datenschutzbestimmungen)
Anbieter: Bijou Brigitte modische Accessoires AG (Datenschutzbestimmungen)

Notwendige Cookies:
Diese Cookies sind notwendig um unsere Website nutzen zu können.

Name: CONSENT
Zweck: Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne.
Speicherdauer: 17 Jahre

Name: NID
Zweck: Dieser Google Cookie speichert Informationen über Nutzereinstellungen und -informationen für Google Maps.
Speicherdauer: 6 Monate

Name: cookieDeclined
Zweck: Kennzeichnung, dass keine Cookies (ausgenommen der notwenigen) gesetzt werden dürfen
Speicherdauer: Session

Name: Session
Zweck: Zuordnung der Aktivitäten zu einer einzelnen Browser Sitzung
Speicherdauer: Session

Name: __csrf_token-1
Zweck: Sicherung der Session vor Missbrauch, durch die Verknüpfung der Formulardaten und der Session eines Nutzers.
Speicherdauer: Session

Name: apay-session-set
Zweck: AmazonPay: Dieser Cookie wird in Verbindung mit dem Zahlungsfenster verwendet. - Der Cookie ist für sichere Transaktionen auf der webseite erforderlich.
Speicherdauer: 12 Monate

Name: BBExitIntent
Zweck: Speicher, dass Exit Intent angezeigt wurde.
Speicherdauer: 1 Monat

Anbieter: Bijou Brigitte modische Accessoires AG (Datenschutzbestimmungen)

Funktionale Cookies:
Diese Cookies stellen zusätzliche Funktionen wie den Merkzettel oder die Auswahl der Währung für Sie zur Verfügung. Bestimmte Funktionen z.B. der Filialfinder, dienen dazu, Inhalte (z.B. Karten), die auf anderen Websites (Google Maps) veröffentlicht sind, auch auf unserer Website anzuzeigen und wiederzugeben.

Google Maps
Empfänger: Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001).

Auf unserer Website haben wir den externen Kartendienst „Google Maps“ von „Google“ eingebunden. „Google Maps“ ermöglicht die komfortable Nutzung der Karten-Funktion auf unserer Website. Bei Nutzung der Kartenfunktion werden auch Informationen verarbeitet, die auf den Endgeräten von Nutzern gespeichert werden. Durch den Besuch auf der Website erhält „Google“ die Information, dass Nutzer die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden Zugriffsdaten, wie beispielsweise die IP-Adresse, Browserinformationen, die zuvor besuchte Website sowie Datum und Uhrzeit der Serveranfrage an „Google“ übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob „Google“ ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Nutzer eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Nutzer bei „Google“ eingeloggt sind, werden die Nutzerdaten direkt dem jeweiligen Google-Konto zugeordnet. „Google“ speichert die anfallenden Nutzungsdaten als Nutzungsprofile und verarbeitet sie unabhängig vom Vorhandensein eines Nutzerkontos bei „Google“ für eigene Zwecke der statistischen Analyse und Online-Werbung. Drittstaatentransfer: Die Einwilligung für Google Maps umfasst auch die Einwilligung in eine mögliche Übermittlung der Daten in die USA ohne angemessenes Datenschutzniveau und ohne geeignete Garantien (fehlende Durchsetzbarkeit von Betroffenenrechten, fehlende Rechtsschutzmöglichkeiten und mögliche, unverhältnismäßige Zugriffe staatlicher Stellen auf die Daten der Nutzer). Die Nutzung von Google Maps setzt den Drittstaatentransfer voraus. Wenn Sie dem Drittstaatentransfer nicht zustimmen möchten, können Sie unsere Seite nicht nutzen.

Name: 1P_JAR Cookie
Zweck: Dieser Google-Cookie wird zur Optimierung von Werbung eingesetzt, um für Nutzer relevante Anzeigen bereitzustellen, Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer dieselben Anzeigen mehrmals sieht.
Speicherdauer: 1 Monat

Name: ANID
Zweck: Dieser Coogle Cookie wird zur Identifizierung der User für die Aussteuerung der Werbung verwendet
Speicherdauer: 13 Monate

Name: allowCookie
Zweck: Kennzeichnung, dass Cookies gesetzt werden dürfen.
Speicherdauer: 6 Monate

Name: sq_uv
Zweck: Messung von Unique Visitors
Speicherdauer: Session

Name: sq_lg
Zweck: Messung von ausgelieferter Sprache
Speicherdauer: 12 Monate

Name: sq_d
Zweck: Messung der Domain
Speicherdauer: 5 Tage

Name: sq_tr_str
Zweck: Zuordnung von Stream View zu Conversion
Speicherdauer: 5 Tage

Google Tag Manager
Mit dem Google Tag Manager binden wir Analyse-, Tracking- und Marketingtools für oben genannte Zwecke ein. Details
Anbieter: Google LLC (USA) oder Google Ireland Limited (Irland, EU) (Datenschutzbestimmungen)

Google Analytics (Zweck: Analyse der Website-Nutzung)
Empfänger: Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001).

Funktionsweise: Der Webanalysedienst „Google Analytics“ verwendet Technologien wie „Cookies“, „Tracking-Pixel“ und „Device Fingerprinting“, um ein bestimmtes Nutzerverhalten auf Websites nachzuvollziehen. Dabei werden auch Informationen verarbeitet, die auf den Endgeräten von Nutzern gespeichert werden. Mithilfe der in Websites eingebundenen „Tracking-Pixel“ und den auf Endgeräten von Nutzern abgelegten „Cookies“ verarbeitet „Google“ die erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Website durch Endgeräte von Nutzern – z.B. dass eine bestimmte Website aufgerufen wurde – und Zugriffsdaten zum Zwecke der statistischen Analyse der Website-Nutzung. Zu den Zugriffsdaten zählen insbesondere die IP-Adresse, Browserinformationen, die zuvor besuchte Website sowie Datum und Uhrzeit der Serveranfrage. „Google Analytics“ wird mit der Erweiterung „anonymizeIp()“ verwendet. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, um eine Personenbeziehbarkeit deutlich zu erschweren. Die IP-Adressen werden laut Angaben von „Google“ innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union zuvor gekürzt. Drittstaatentransfer: Die Einwilligung für Google Analytics umfasst auch die Einwilligung in eine mögliche Übermittlung der Daten in die USA ohne angemessenes Datenschutzniveau und ohne geeignete Garantien (fehlende Durchsetzbarkeit von Betroffenenrechten, fehlende Rechtsschutzmöglichkeiten und mögliche, unverhältnismäßige Zugriffe staatlicher Stellen auf die Daten der Nutzer). Die Nutzung von Google Analytics setzt den Drittstaatentransfer voraus. Wenn Sie dem Drittstaatentransfer nicht zustimmen möchten, müssen Sie Google Analytics abwählen.
Speicherdauer: bis zu 24 Monate


Google Ads Remarketing (Zweck: individualisierte Werbung)
Empfänger: Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland und Google, LLC 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA

Funktionsweise: Das Marketing-Tool „Google Ads“ verwendet Technologien wie „Cookies“, „Tracking-Pixel“ und „Device Fingerprinting“, um für Nutzer relevante Anzeigen zu schalten und die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern. Mithilfe von „Google Ads“ können interessenbezogene Werbeanzeigen in Suchergebnissen ausgespielt werden. Dabei werden auch Informationen verarbeitet, die auf den Endgeräten von Nutzern gespeichert sind. Das Online-Werbetool „Google Ads“ wird mit der Funktion „Dynamic Remarketing“ verwendet. Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, mit dem Nutzer erneut angesprochen werden können. Mit der Funktion „Dynamic Remarketing“ können Nutzern von Websites auf anderen Websites innerhalb des Google Werbenetzwerks (in der Google-Suche oder auf „YouTube“, sog. „Google Anzeigen“ oder auf anderen Websites) wiedererkannt und auf deren Interessen zugeschnittene Werbeanzeigen präsentiert werden. Die Werbeanzeigen können sich auch auf solche Produkte und Dienstleistungen beziehen, die Nutzer bereits auf unserer Website angesehen haben. Dafür wird die Interaktion der Nutzer auf unserer Website analysiert, z.B. für welche Angebote sich Nutzer interessieren, um Nutzern auch nach dem Besuch unserer Website auf anderen Seiten zielgerichtete Werbung anzeigen zu können. Sofern Nutzer unsere Website besuchen, wird von „Google Ads“ ein „Cookie“ auf dem Endgerät von Nutzern gespeichert. Mithilfe von „Cookies“ und „Tracking-Pixel“ verarbeitet Google die von den Endgeräten der Nutzer erzeugten Informationen über die Nutzung unserer Website und Interaktionen mit unserer Website sowie Zugriffsdaten, insbesondere die IP-Adresse, Browserinformationen, die zuvor besuchte Website sowie Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, zum Zwecke der Ausspielung und Analyse personalisierter Werbeanzeigen. Zu diesem Zweck kann auch ermittelt werden, ob unterschiedliche Endgeräte zu Ihnen oder zu Ihrem Haushalt gehören. Sofern Nutzer bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch dem Nutzer-Account zuordnen und anwendungsübergreifend Nutzerprofile erstellen und auswerten. Drittstaatentransfer: Die Einwilligung für Google Ads Remarketing umfasst auch die Einwilligung in eine mögliche Übermittlung der Daten in die USA ohne angemessenes Datenschutzniveau und ohne geeignete Garantien (fehlende Durchsetzbarkeit von Betroffenenrechten, fehlende Rechtsschutzmöglichkeiten und mögliche, unverhältnismäßige Zugriffe staatlicher Stellen auf die Daten der Nutzer). Die Nutzung von Google Ads Remarketing setzt den Drittstaatentransfer voraus. Wenn Sie dem Drittstaatentransfer nicht zustimmen möchten, müssen Sie Google Ads Remarketing abwählen.
Speicherdauer: bis zu 24 Monate

Google Ads Conversion (Zweck: Reichweitenmessung)
Empfänger: Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland und Google, LLC 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA

„Google Ads“ wird auch mit der Funktion „Conversion“ verwendet, um mithilfe von Werbemitteln (ehemals sog. „Google AdWords“) auf externen Websites auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Wir können in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Diese Werbemittel werden von Google über sogenannte „Ad Server“ ausgeliefert. Dazu nutzen wir „Ad Server-Cookies“, durch die bestimmte Parameter zur Reichweitenmessung – z.B. Einblendung der Anzeigen, Dauer der Betrachtung oder Klicks durch die Nutzer – gemessen werden können. Dabei werden auch Informationen verarbeitet, die auf den Endgeräten von Nutzern gespeichert sind. Sofern Nutzer über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangen, wird von „Google Ads“ ein „Cookie“ auf dem Endgerät der Nutzer gespeichert. Mithilfe von „Cookies“ und „Tracking-Pixel“ verarbeitet Google die von dem Endgerät der Nutzer erzeugten Informationen über Interaktionen mit unseren Werbemitteln (Aufruf einer bestimmten Internetseite oder Klick auf ein Werbemittel) und Zugriffsdaten der Nutzer, insbesondere IP-Adresse, Browserinformationen, die zuvor besuchte Website sowie Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, zum Zwecke der Analyse und Visualisierung der Reichweitenmessung unserer Werbeanzeigen. Zu diesen Zwecken kann auch ermittelt werden, ob unterschiedliche Geräte zu Ihnen oder zu Ihrem Haushalt gehören. Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut der Browser der Nutzer automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Sofern Nutzer bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch dem Nutzer-Account zuordnen und anwendungsübergreifend Nutzerprofile erstellen und auswerten. Drittstaatentransfer: Die Einwilligung für Google Ads Conversion umfasst auch die Einwilligung in eine mögliche Übermittlung der Daten in die USA ohne angemessenes Datenschutzniveau und ohne geeignete Garantien (fehlende Durchsetzbarkeit von Betroffenenrechten, fehlende Rechtsschutzmöglichkeiten und mögliche, unverhältnismäßige Zugriffe staatlicher Stellen auf die Daten der Nutzer). Die Nutzung von Google Ads Remarketing setzt den Drittstaatentransfer voraus. Wenn Sie dem Drittstaatentransfer nicht zustimmen möchten, müssen Sie Google Ads Conversion abwählen.
Speicherdauer: bis zu 24 Monate


Google Optimize (Zweck: Reichweitenmessung)
Empfänger: Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland und Google, LLC 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA

Wir verwenden den Webanalyse- und Optimierungsdienst „Google Optimize“, um die Attraktivität, den Inhalt und die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Dabei werden neue Funktionen und Inhalte in unterschiedlichen Varianten an unsere Nutzer ausgespielt und das unterschiedliche Nutzerverhalten statistisch ausgewertet. Dazu nutzt „Google Optimize“ Cookies, mit deren Hilfe „Google“ die erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Website durch Endgeräte von Nutzern und Zugriffsdaten zum Zwecke der Analyse der Website-Nutzung verarbeitet. Zu den Zugriffsdaten zählen insbesondere die IP-Adresse, Browserinformationen, die zuvor besuchte Website sowie Datum und Uhrzeit der Serveranfrage. „Google Optimize“ wird mit der Erweiterung „anonymizeIp()“ verwendet. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, um eine Personenbeziehbarkeit deutlich zu erschweren. Die IP-Adressen werden laut Angaben von „Google“ innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union zuvor gekürzt. Drittstaatentransfer: Die Einwilligung für Google Optimize umfasst auch die Einwilligung in eine mögliche Übermittlung der Daten in die USA ohne angemessenes Datenschutzniveau und ohne geeignete Garantien (fehlende Durchsetzbarkeit von Betroffenenrechten, fehlende Rechtsschutzmöglichkeiten und mögliche, unverhältnismäßige Zugriffe staatlicher Stellen auf die Daten der Nutzer). Die Nutzung von Google Optimize setzt den Drittstaatentransfer voraus. Wenn Sie dem Drittstaatentransfer nicht zustimmen möchten, müssen Sie Google Optimize abwählen. Speicherdauer: bis zu 24 Monate


Facebook Custom Audiences (Zweck individualisierte Werbung)
Empfänger: Facebook Ireland Ltd.,4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland; Facebook, Inc. 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025 USA

Funktionsweise: Das Online-Marketingtool „Website Custom Audiences“ von Facebook erfasst über Technologien wie „Tracking-Pixel“ („Facebook-Pixel“), “Cookies“ und „Device Fingerprinting“ Informationen über das Nutzungsverhalten auf unserer Website. Dadurch können Nutzern der Website und Nutzern von Facebook, die einer vergleichbaren Zielgruppe angehören, im Rahmen des Besuchs der sozialen Netzwerke Facebook und „Instagram“ endgeräteübergreifend interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) eingeblendet werden. Mithilfe der „Facebook-Pixel“ (kleine Grafiken, die zugleich auf unserer Website eingebunden sind und die beim Aufruf unserer Website automatisch geladen werden und eine Nachverfolgung des Nutzerverhaltens ermöglichen) baut der Browser von Nutzern automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Durch die Einbindung der „Facebook-Pixel“ verarbeitet Facebook mithilfe der von „Cookies“ erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Website durch das Endgerät der Nutzer – z.B. dass eine bestimmte Website aufgerufen wurde – und verarbeitet Zugriffsdaten, insbesondere die IP-Adresse, Browserinformationen, die zuvor besuchte Website, die „Facebook-ID“ sowie Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, zum Zwecke der Ausspielung personalisierter Werbeanzeigen. Zu diesem Zweck kann auch ermittelt werden, ob unterschiedliche Geräte zu Ihnen oder zu Ihrem Haushalt gehören. Sofern Nutzer bei einem Dienst von Facebook registriert sind, kann Facebook den Besuch dem Nutzer-Account zuordnen und anwendungsübergreifend Nutzerprofile erstellen und auswerten. Drittstaatentransfer: Die Einwilligung in „Facebook Custom Audience“ erfasst auch die Einwilligung in eine mögliche Übermittlung der Daten in Drittstaaten, insbesondere die USA, ohne angemessenes Datenschutzniveau und ohne geeignete Garantien (fehlende Durchsetzbarkeit von Betroffenenrechten, fehlende Rechtsschutzmöglichkeiten und mögliche, unverhältnismäßige Zugriffe staatlicher Stellen auf die Daten der Nutzer). Die Nutzung von „Facebook Custom Audience“ setzt den Drittstaatentransfer voraus. Wenn Sie in den Drittstaatentransfer nicht einwilligen möchten, müssen Sie „Facebook Custom Audience“ abwählen. Speicherdauer: bis zu 24 Monate. Cookie-Informationen: fr / _fbp / atdmt

Facebook Analytics (Zwecke: statistische Analyse und Reichweitenmessung)
Empfänger: Facebook Ireland Ltd.,4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland; Facebook, Inc. 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025 USA

Funktionsweise: Der Webanalysedienst „Facebook Analytics“ von Facebook verwendet Technologien wie „Tracking-Pixel“ („Facebook-Pixel“) “Cookies“ und „Device Fingerprinting“, um Informationen aus Endgeräten von Nutzern zu verarbeiten. Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zwecke der Analyse der Nutzung unserer Websites und Internetauftritte z.B. in sozialen Netzwerken Facebook und „Instagram“, der von Nutzern vorgenommenen Interaktionen auf unserer Website und Internetauftritten sowie der Reichweitenmessung unserer Werbeanzeigen. Zu diesem Zweck kann auch ermittelt werden, ob unterschiedliche Geräte zu Ihnen oder zu Ihrem Haushalt gehören. Mithilfe der „Facebook-Pixel“ – kleiner Grafiken, die zugleich auf unserer Website eingebunden sind und beim Aufruf unserer Website automatisch geladen werden und eine Nachverfolgung des Nutzerverhaltens ermöglichen – sowie „Cookies“ baut der Browser von Nutzern automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Durch die Einbindung der „Facebook-Pixel“ verarbeitet Facebook mithilfe der von „Cookies“ erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Website durch das Endgerät der Nutzer – z.B. dass eine bestimmte Website aufgerufen wurde – und verarbeitet Zugriffsdaten, insbesondere Ihre IP-Adresse, Browserinformationen, die zuvor besuchte Website, die „Facebook-ID“ sowie Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, zu den genannten Zwecken. Sofern Nutzer bei einem Dienst von Facebook registriert sind, kann Facebook den Besuch dem Nutzer-Account zuordnen und anwendungsübergreifend Nutzerprofile erstellen und auswerten. Drittstaatentransfer: Die Einwilligung in „Facebook Analytics“ erfasst auch die Einwilligung in eine mögliche Übermittlung der Daten in Drittstaaten, insbesondere die USA, ohne angemessenes Datenschutzniveau und ohne geeignete Garantien (fehlende Durchsetzbarkeit von Betroffenenrechten, fehlende Rechtsschutzmöglichkeiten und mögliche, unverhältnismäßige Zugriffe staatlicher Stellen auf die Daten der Nutzer). Die Nutzung von „Facebook Analytics“ setzt den Drittstaatentransfer voraus. Wenn Sie in den Drittstaatentransfer nicht einwilligen möchten, müssen Sie „Facebook Analytics“ abwählen. Speicherdauer: bis zu 24 Monate. Cookie-Informationen: fr / _fbp

Squarelovin (Zweck: Reichweitenmessung)
Empfänger: Anchor Media GmbH Budapester Straße 45, 20359 Hamburg.

Funktionsweise: Die Squarelovin-Anwendung „Social Commerce“ wird auf unserem Instagram-Account eingesetzt und mit unserer Website verknüpft. Konkret analysiert Squarelovin das Nutzerverhalten auf unserem Instagram-Account und ermittelt, welche Inhalte schließlich zum Kauf unserer Produkte führen.
Speicherdauer: bis zu 24 Monate