SALE SALE SALE – einige unserer schönsten Stücke bis zu 50% reduziert!    Jetzt shoppen

Sie verlassen unsere Website

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind.

Ja, ich möchte die Website verlassen
Nein, auf der Website bleiben

Filigrane Ketten in Roségold

Langzeit-Schmucktrend: Filigrane Ketten in Roségold 

Dass Roségold mittlerweile weit mehr als nur ein Trend ist, zeigen uns die letzten Saisons, in denen der Fokus immer wieder auf dem modernen Goldton lag. Roségold steht jeder Frau, egal welchen Teints. Allgemein bekannt ist, dass Weißgold eher den kälteren Farbtypen und Gelbgold eher den wärmeren Farbtypen schmeichelt. Roségold hingegen zeichnet sich durch einen rötlichen Goldton aus, wirkt somit deutlich weicher und kann durch seine ebenfalls sanfte Tönung von jedem Hauttypen getragen werden.

Langzeit-Schmucktrend: Filigrane Ketten in Roségold  Dass Roségold mittlerweile weit mehr als nur ein Trend ist, zeigen uns die letzten Saisons, in denen der Fokus immer wieder auf dem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Filigrane Ketten in Roségold

Langzeit-Schmucktrend: Filigrane Ketten in Roségold 

Dass Roségold mittlerweile weit mehr als nur ein Trend ist, zeigen uns die letzten Saisons, in denen der Fokus immer wieder auf dem modernen Goldton lag. Roségold steht jeder Frau, egal welchen Teints. Allgemein bekannt ist, dass Weißgold eher den kälteren Farbtypen und Gelbgold eher den wärmeren Farbtypen schmeichelt. Roségold hingegen zeichnet sich durch einen rötlichen Goldton aus, wirkt somit deutlich weicher und kann durch seine ebenfalls sanfte Tönung von jedem Hauttypen getragen werden.

Filter schließen Filter öffnen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Leider gibt es aktuell keine Auswahl für Ihre Filtereinstellungen.

Filigrane Ketten

Filigrane Ketten: ein Must Have!

Filigrane Ketten in Roségold gehören zum absoluten Must-Have im Schmuckkästchen einer jeden Frau. Ob mit oder ohne Anhänger, kurz oder lang, verziert mit Perlen, Diamanten oder Edelsteinen: Roséfarbene Ketten gibt es mittlerweile in vielen verschiedenen Variationen, sodass es für jeden Geschmack eine vielseitige Auswahl gibt.

 

Wo kommt der schöne Rotton her?

Wussten Sie, dass Roségold aus Gold entsteht, dem Kupfer hinzugeführt wurde? Je höher der Kupferanteil ist, desto stärker ist die rote Färbung. So entsteht bei einem besonders hohen Kupferanteil eine rostrote, kupferähnliche Färbung - also, Rotgold. Zusätzliche weist diese Goldvariante eine erhöhte Festigkeit und Härte auf. Um Roségold vor Umwelteinflüssen zu schützen wird Roségold oft Silber, Aluminium oder Palladium hinzugefügt, was die Legierung und Formgebung günstig beeinflusst. Allerdings muss der Kupferanteil immer höher sein, als der Anteil zugemischter Edelmetalle, da das Schmuckstück sonst oxidiert, oder sich verfärben kann.

 

Rosegold, perfekt kombiniert!

Passend zur roségoldenen Kette sollte ein Outfit mit blassen Pastelltönen, oder in warmen Tönen wie Rot, oder Braun gewählt werden. Auch eine Kombination aus Weiß, Creme oder Schwarz sieht wunderschön aus und lässt die Trägerin feminin und grazil wirken. Zum Beispiel für einen romantischen Abend mit dem Liebsten, in Kombination mit einem kleinen Schwarzen. So wird aus einem vermeintlich schlichten, eleganten Look ein echter Hingucker. Auch beliebt ist die sogenannte Bi- oder Tricoloroptik. Hier dürfen Sie bewusst roségoldenen, goldenen und silbernen Schmuck mischen, wodurch ein edler, und dennoch moderner Look kreiert wird.

Ob als Geschenk für sich selbst, für die Freundin, oder Geliebte, eine roségoldene, filigrane Kette wird der Trägerin höchste Freude bereiten!

Filigrane Ketten: ein Must Have! Filigrane Ketten in Roségold gehören zum absoluten Must-Have im Schmuckkästchen einer jeden Frau. Ob mit oder ohne Anhänger , kurz oder lang, verziert mit... mehr erfahren »
Fenster schließen

Filigrane Ketten: ein Must Have!

Filigrane Ketten in Roségold gehören zum absoluten Must-Have im Schmuckkästchen einer jeden Frau. Ob mit oder ohne Anhänger, kurz oder lang, verziert mit Perlen, Diamanten oder Edelsteinen: Roséfarbene Ketten gibt es mittlerweile in vielen verschiedenen Variationen, sodass es für jeden Geschmack eine vielseitige Auswahl gibt.

 

Wo kommt der schöne Rotton her?

Wussten Sie, dass Roségold aus Gold entsteht, dem Kupfer hinzugeführt wurde? Je höher der Kupferanteil ist, desto stärker ist die rote Färbung. So entsteht bei einem besonders hohen Kupferanteil eine rostrote, kupferähnliche Färbung - also, Rotgold. Zusätzliche weist diese Goldvariante eine erhöhte Festigkeit und Härte auf. Um Roségold vor Umwelteinflüssen zu schützen wird Roségold oft Silber, Aluminium oder Palladium hinzugefügt, was die Legierung und Formgebung günstig beeinflusst. Allerdings muss der Kupferanteil immer höher sein, als der Anteil zugemischter Edelmetalle, da das Schmuckstück sonst oxidiert, oder sich verfärben kann.

 

Rosegold, perfekt kombiniert!

Passend zur roségoldenen Kette sollte ein Outfit mit blassen Pastelltönen, oder in warmen Tönen wie Rot, oder Braun gewählt werden. Auch eine Kombination aus Weiß, Creme oder Schwarz sieht wunderschön aus und lässt die Trägerin feminin und grazil wirken. Zum Beispiel für einen romantischen Abend mit dem Liebsten, in Kombination mit einem kleinen Schwarzen. So wird aus einem vermeintlich schlichten, eleganten Look ein echter Hingucker. Auch beliebt ist die sogenannte Bi- oder Tricoloroptik. Hier dürfen Sie bewusst roségoldenen, goldenen und silbernen Schmuck mischen, wodurch ein edler, und dennoch moderner Look kreiert wird.

Ob als Geschenk für sich selbst, für die Freundin, oder Geliebte, eine roségoldene, filigrane Kette wird der Trägerin höchste Freude bereiten!

Unsere Services