SALE SALE SALE – einige unserer schönsten Stücke bis zu 50% reduziert!    Jetzt shoppen

Sie verlassen unsere Website

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind.

Ja, ich möchte die Website verlassen
Nein, auf der Website bleiben

    Schöne Hände im Winter und wie du sie stylen kannst

    Eisige Temperaturen und trockene Heizungsluft strapazieren unsere Haut. Durch Kleidung versuchen wir uns vor der Kälte zu schützen, durch Luftbefeuchter vor zu trockener Heizungsluft. Die Hände sind im Winter ganz besonderen Strapazen ausgesetzt, wir verraten euch wie ihr sie pflegt und in Szene setzt.

    Wir brauchen sie jeden Tag! Und zwar ziemlich oft. Egal ob drinnen oder draußen, unsere Hände sind besonders in der kalten Jahreszeit der rauen Witterung ausgesetzt. Nicht nur die Kälte und die trockene Heizungsluft sorgen für trockene und rissige Hände, sondern auch Pathogene. Winterzeit ist Viren-Zeit – alle haben Angst vor einer Erkältung oder Grippe. Wir versuchen uns durch ständiges Händewaschen und Desinfektionsmittel vor den kleinen Biestern zu schützen, für unsere Haut an den Händen ist dies eine riesige Herausforderung! Die Haut an den Händen ist generell sehr dünn und produziert, anders als beispielsweise unser Gesicht, sehr wenig Eigenfett. Deshalb solltet ihr auf ein ausgiebiges Winterpflegeprogramm achten!

    • Jeder von uns sollte im Winter eine reichhaltige Handcreme in der Tasche haben! Im Drogeriemarkt und in Parfümerien findest du eine große Auswahl. Von leichten Texturen, die viel Feuchtigkeit spenden bis hin zu sehr reichhaltigen Cremes mit einem hohen Anteil Shea-Butter ist alles mit dabei. Im Winter empfiehlt sich allerdings eine reichhaltige Creme, die deine Hände mit Feuchtigkeit und Fetten versorgt.

    • Wenn eine Handcreme nicht ausreicht solltest du zu einem Hand- und Nagelöl greifen. Öle versorgen deine Hände besonders reichhaltig! Es gibt die Öle in verschiedensten Formen – wenn du sehr trockene und rissige Hände hast, hilft ein Handöl. Zusätzlich kannst du deine Nagelhaut mit einem Nagelpflegestift pflegen, dieser enthält Öle, die deine empfindliche Nagelhaut pflegt und regeneriert. Besonders toll sind außerdem Handseifen mit Öl-Anteil, sie reinigen die Hände und haben gleichzeitig eine rückfettende Wirkung – so trocknen deine Hände beim Waschen gar nicht erst aus!

    SOS-Pflegetipp: Wenn deine Hände jucken und spannen und du das Gefühl hast, sie brauchen dringend eine Kur findest du in Parfümerien und Drogeriemärkten Handmasken. Du kannst die Masken packungsweise kaufen. Eine Packung enthält zwei Handschuhe die in pflegenden Inhaltsstoffen getränkt wurden. Diese Handschuhe ziehst du über und lässt sie am besten über Nacht einwirken. Viele Produkte wirken bis zu 8 Stunden und lassen deine Hände wieder strahlen.

    Tipp: Für eine besondere Pflege über Nacht, kannst du dir Baumwollhandschuhe in der Apotheke kaufen. Vor dem zu Bett gehen die Hände dick eincremen und die Baumwollhandschuhe anziehen, dadurch können die Inhaltsstoffe besonders gut einziehen und du wachst mit wunderschön gepflegten Händen wieder auf.

    Ring - Set of Violet
    Ring - Set of Variation
    Ring - Pastel Pearls
    Ring-Set - Vintage Flower
    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren


    Unsere Services