DIY Adventskalender

    Du möchtest dieses Jahr deinen Adventskalender selbst basteln? Dann lass dich von unseren wunderbaren Adventskalender-Ideen inspirieren!

    Nichts geht über einen selbstgebastelten Adventskalender für deine Liebsten. Hinter den 24 Türchen können sich Kleinigkeiten wie Fotos, Gutscheine, Süßigkeiten, persönliche Botschaften aber auch Schmuck und kleinere Accessoires verstecken. Wir zeigen dir unsere schönsten Ideen, für deinen perfekten Adventskalender.

    1. Adventskalender im Umschlag

    Das brauchst du:
    • 24 (farbige) Briefumschläge
    • Doppelseitiges Klebeband
    • Zahlenstempel
    • Motiv-Aufkleber
    • Tape und Dekoartikel zum Verzieren

    So geht’s: Die Briefumschläge mit den Zahlenstempeln abstempeln und in eine beliebige Reihenfolge bringen. Deine Umschläge jeweils befüllen und mit einem Aufkleber verschließen. Wähle einen Hintergrund auf dem du die Umschläge mit doppelseitigem Klebeband befestigen kannst, zum Beispiel ein vorher von dir verziertes Holzbrett, und verziere zum Schluss nach Belieben alles mit Aufklebern und festlichem Tape, sowie kleinere Dekoartikel.

    2. Adventskalender aus Wäscheklammern

    Das brauchst du:
    • 24 Holzklammern
    • Holzbrett
    • Rotweiße Kordel
    • Heißkleber
    • Streudeko
    • Maskingtape
    • Bastelmesser oder Schere

    So geht’s: Sogar aus Wäscheklammern lässt sich ein Kalender zaubern! In Reih und Glied angeordnet, haben die Klammern aus Holz deine Überraschungspäckchen fest im Griff.

    Beklebe die Klammern mit dem Maskingtape, Überstehendes kannst du mit dem Bastelmesser oder einer kleinen Schere abschneiden. Motiv-Aufklebern und/oder Sternchen auf die Wäscheklammern kleben und mit Heißkleber auf das vorher von dir gestaltete Holzbrett befestigen. Nun die Geschenke mit der Kordel versehen und an den Klammern befestigen. Achte darauf, dass diese nicht zu schwer sind. Zum Schluss kannst du die Zahlen an den Geschenken oder den Klammern befestigen.


    3. Adventskalender aus Dosen


    Das brauchst du:
    • 24 leere Dosen
    • Bleistift, Pinsel, Schere
    • Lackrolle
    • Dünnere Kordel
    • Acryllack in beliebiger Farbe
    • Zahlenschablone
    • Farbiges Seidenpapier

    So geht’s: Statt Konservendosen wegzuschmeißen, kannst du diese zusammensammeln und sinnvoller nutzen. Mit ein bisschen Farbe und Seidenpapier wird daraus ein toller Adventskalender.

    Die Dosen mit dem Acryllack lackieren und gut trocknen lassen. Mit einer Schablone und Bleistift Zahlen für den Kalender vorzeichnen und mit einem dünnen Pinsel diese ausmalen. Je nach Farbe der Dose eine dunklere Nuance wählen. Anschließend gut trocknen lassen. Deine Dosen können jetzt mit deinen Geschenkideen befüllt werden. Das Seidenpapier auf entsprechende Größe zuschneiden und auf die Dosenöffnung legen. Das Papier wird mit einer dünnen Kordel befestigt und dient so als Schutz vor neugierigen Blicken.


    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren


    Unsere Services

    Exklusive BB-Club
    Vorteile sichern!
    • 20% Willkommensrabatt
    • bei jedem Einkauf Punkte sammeln
    • Angebote und Rabatte
    • Exklusive Events

    Sie verlassen unsere Website

    Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind.

    Ja, ich möchte die Website verlassen
    Nein, auf der Website bleiben