Choker – die 90er sind auch 2019 präsent!

    Und auch dieses Jahr gehört einer der größten Trends aus den 90ern, der Choker, zur Trendgarderobe der Fashionszene.

    Wir lieben die enganliegenden Ketten und können uns einfach nicht von ihnen trennen. Auch dieses Jahr gehören sie zu den Trendteilen, die jeder besitzen sollte, der sich für Mode interessiert. Auch Choker haben sich selbstverständlich weiterentwickelt und sehen mittlerweile ganz anders aus, als noch vor 30 Jahren. Feminine Choker mit filigranen Anhängern werden im Layering-Look getragen. Hierfür ist es wichtig, dass die Ketten in unterschiedlichen Längen gekauft werden! Bei den Designern sind diese Saison Choker aus dickem Metall angesagt. Die Statement Variante passt super zu dramatischen Partyoutfits!

    • Die sommerliche Festivalvariante – den Choker mit Ethno- und Karma Details kombinierst du am besten mit leichten Sommerkleidern oder Flatter-Tops.

    Choker - Various Rosé
    Choker - Happy Karma
    Choker - Dark Romance

    • Die glamouröse Variante – mit viel Strass oder filigranen Steinchen. Samt und goldfarbene Details sehen ebenfalls sehr schön zum eleganten Kleid aus.

    Choker - Velvet Dream
    Choker-Set - Mystic Beauty

    • Die Oktoberfest Variante – In Kombination mit einem klassischen Dirndl ist der Choker der ideale Schmuckbegleiter. Jetzt fehlt nur noch eine Flechtfrisur und funkelnde Ohrstecker!

    Choker - Samtiges Edelweiß
    Choker - Rosa Edelweiß
    Choker - Edelweiß
    Choker - Baroque

    Styling Tipp: Keine hochgeschlossene Kleidung! Der Hals und das Dekolleté sollten frei sein, damit der Choker richtig zur Geltung kommt. Tank-Tops sind ideal. Für die kälteren Tage eignen sich grobmaschige Pullover und Cardigans mit V-Ausschnitt.

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren


    Unsere Services

    Exklusive BB-Club
    Vorteile sichern!
    • 20% Willkommensrabatt
    • bei jedem Einkauf Punkte sammeln
    • Angebote und Rabatte
    • Exklusive Events

    Sie verlassen unsere Website

    Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind.

    Ja, ich möchte die Website verlassen
    Nein, auf der Website bleiben