Verschenken Sie unseren schönen UNICORN-Adventskalender!   Jetzt shoppen

Sie verlassen unsere Website

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden.

Ja, ich möchte die Website verlassen
Nein, auf der Website bleiben

    Augenringe ade! Wir verraten euch die besten Tipps gegen Augenringe

    Die Haut unter unseren Augen ist sehr dünn und empfindlich. Blau schimmernde Äderchen zeichnen sich hier schnell ab. Wenn es dann auch noch zu Stress und Schlafmangel kommt, lassen sich Augenringe kaum vermeiden. Hier ein paar Tipps für eine strahlende Augenpartie.

    Das beste Rezept gegen die dunklen Schatten unter den Augen sind Mineralien und Nährstoffe. Zink, Folsäure und Eisen sorgen für einen strahlenden Auftritt.

    • Gurke
    • Tomate
    • Wassermelone
    • Heidelbeeren

    Diese Lebensmittel bestehen zu einem großen Teil aus Wasser und enthalten Antioxidantien. Sie verbessern die Durchblutung und steigern die Elastizität der Blutgefäße.

    Von außen können wir ebenfalls einiges tun, um Augenringe zu vermeiden. Eine Augenpflege, die Feuchtigkeit spendet ist Pflichtprogramm. Du solltest bei der Wahl deiner Augencreme zu natürlichen Inhaltsstoffen greifen und auf Duftstoffe verzichten. Unsere Augen reagieren häufig gereizt auf Duft- und Farbstoffe.

    Ein gutes Hausmittel gegen Schwellungen unter den Augen und dunkle Schatten ist Grüner Tee. Grüner Tee enthält viele Antioxidantien und Tannine, das sind pflanzliche Gerbstoffe. Die Inhaltsstoffe sorgen dafür, dass die Augenpartie sich ein wenig aufhellt und abschwillt. Lass die Teebeutel einfach für zwei Minuten in warmem Wasser ziehen, leg sie dann für 20 Minuten in den Kühlschrank. Danach legst du die Teebeutel für ca. 15 Minuten auf deine Augen.

    Wenn du das Gefühl hast, dass deine Augenpartie, trotz täglicher Pflege besonders trocken ist, eignet sich Kokosöl sehr gut als Feuchtigkeitsspender. Am besten du gibst eine kleine Menge von dem Öl auf deine Zeigefinger und klopfst es leicht ein. Das fördert die Durchblutung und deine Haut nimmt das Öl besonders gut auf.

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren


    Unsere Services