HAPPY HALLOWEEN – Der perfekte Schmuck für die schaurig-schöne Partynacht!     Jetzt shoppen

Sie verlassen unsere Website

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden.

Ja, ich möchte die Website verlassen
Nein, auf der Website bleiben
Filter schließen Filter öffnen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Leider gibt es aktuell keine Auswahl für Ihre Filtereinstellungen.

Bandanas

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Bandanas sind absolute Allrounder mit Chic-Garantie

Spätestens seit dem Sommer Trend Turban sind Bandanas wieder absolut en vogue. Das vielseitige Tuch ist die ideale Kopfbedeckung an heißen Sommertagen, denn es luftig, angenehm am Kopf und schützt gleichzeitig vor der UV-Strahlung. Doch nicht nur im Sommer ist das hübsche Tuch ein Hingucker. Nehmen Sie an kühleren Tagen ein Bandana passend zu Ihrem Outfit mit - einfach an den Henkel Ihrer Tasche binden und bei Bedarf als Halstuch tragen.

Auch lässig: Zum minimalistischen Outfit aus Jeans und weißem T-Shirt sehen Bandanas als Gürtelersatz super stylisch aus. Damit ziehen Sie alle Blicke auf sich. Besonders rockig wird das Multitalent, wenn Sie es gefaltet um den Kopf mit offenem Haar tragen. Für das perfekte Rockstar Styling fehlen nur noch klobige Lederboots und extravagante Schmuckstücke aus schwarzem oder dunkelbraunem Leder mit Edelstahl Applikationen.

Bijou Brigitte Tutorial: So binden Sie einen Turban mit Bandanas

Bad Hair Day? Da kommt ein Turban wie gerufen! Und der angesagt Ethno-Style ist ganz easy umgesetzt. Falten Sie das viereckige Bandana und nehmen Sie es diagonal, so dass ein Dreieck entsteht. Schlagen Sie die breite Seite zweimal um, dann setzen Sie sich das Tuch mit den beiden Spitzen auf den Kopf. Beide Enden des Bandanas zum Vorderkopf bringen und über die Spitzen legen, so dass Ihr ganzer Kopf nun bedeckt ist. Zu guter Letzt binden Sie die Spitzen zu einem hübschen Knoten. 

Bandanas sind nicht nur Frauensache

Pirates of the Caribbean kommen mit Bandanas voll auf ihre Kosten. Zum coolen Surfer-Style passt ein Kopftuch mit klassischem Paisley Print und lässigen Lederarmbändern perfekt. Sie lieben den Urban Fashion Look? Dann tragen Sie einfach zu Ihrem Outfit, statt eines Armbandes oder einer Uhr, ein Bandana ums Handgelenk. Das lockert Ihr Styling auf und setzt Sie gekonnt in Szene!

Unsere Services

Auf Tuchfühlung!

Ein Tuch ist ein Tuch ist ein Tuch – nix da! Beim neuen Bandana-Trend kommt frischer Wind in den Style. Man trägt die kleinen Nickitücher jetzt locker um das Handgelenk gebunden, als Haarband um den Dutt oder als etwas anderes Fußkettchen. Klassisch rot mit weißen Punkten oder etwas verspielter mit Paisley-Muster – erlaubt ist, was gefällt!

Bandanas sind absolute Allrounder mit Chic-Garantie

Spätestens seit dem Sommer Trend Turban sind Bandanas wieder absolut en vogue. Das vielseitige Tuch ist die ideale Kopfbedeckung an heißen Sommertagen, denn es luftig, angenehm am Kopf und schützt gleichzeitig vor der UV-Strahlung. Doch nicht nur im Sommer ist das hübsche Tuch ein Hingucker. Nehmen Sie an kühleren Tagen ein Bandana passend zu Ihrem Outfit mit - einfach an den Henkel Ihrer Tasche binden und bei Bedarf als Halstuch tragen.


Auch lässig: Zum minimalistischen Outfit aus Jeans und weißem T-Shirt sehen Bandanas als Gürtelersatz super stylisch aus. Damit ziehen Sie alle Blicke auf sich. Besonders rockig wird das Multitalent, wenn Sie es gefaltet um den Kopf mit offenem Haar tragen. Für das perfekte Rockstar Styling fehlen nur noch klobige Lederboots und extravagante Schmuckstücke aus schwarzem oder dunkelbraunem Leder mit Edelstahl Applikationen.

Bijou Brigitte Tutorial: So binden Sie einen Turban mit Bandanas

Bad Hair Day? Da kommt ein Turban wie gerufen! Und der angesagt Ethno-Style ist ganz easy umgesetzt. Falten Sie das viereckige Bandana und nehmen Sie es diagonal, so dass ein Dreieck entsteht. Schlagen Sie die breite Seite zweimal um, dann setzen Sie sich das Tuch mit den beiden Spitzen auf den Kopf. Beide Enden des Bandanas zum Vorderkopf bringen und über die Spitzen legen, so dass Ihr ganzer Kopf nun bedeckt ist. Zu guter Letzt binden Sie die Spitzen zu einem hübschen Knoten. Fertig ist Ihr Turban-Look, der perfekt zum femininen Sommerkleid oder lässigen Hotpants mit ganz viel Ethno-Schmuck passt.

Bandanas sind nicht nur Frauensache

Pirates of the Caribbean kommen mit Bandanas voll auf ihre Kosten. Zum coolen Surfer-Style passt ein Kopftuch mit klassischem Paisley Print und lässigen Lederarmbändern perfekt. Sie lieben den Urban Fashion Look? Dann tragen Sie einfach zu Ihrem Outfit, statt eines Armbandes oder einer Uhr, ein Bandana ums Handgelenk. Das lockert Ihr Styling auf und setzt Sie gekonnt in Szene!